Archiv 2015

Donnerstag, 22. Oktober,

Pre-Opening

Samstag

Sonntag

20:00 - 21:00

Pool

21:15 - 22:30

Pool

22:30 - 04:00

Bistro

täglich

Künstler

40 regionale, nationale und internationale Künstler gestalten das Neubad auf circa 800 Quadratmetern.

In Zusammenarbeit mit der Galerie Vitrine Luzern und der Millerntor Gallery in Hamburg-St. Pauli.

aemka - Mike Knobel

Agnes Leder

arniko

Ashenafe

Erich Brechbühl

John&Christ Brömstrup

Joachim Buchholz

C-Line

Ezra Pirk

Rodja Galli

Konstanze Habermann

Björn Holzweg

Simone Hörler

JT

Nils Kasiske

Ronald Kerango

Paul Kintu

KKADE

Luis Christello

Mario Macilau

Maximilian Magnus

Klaus Mertens

MittenimWald

NOIRT

Janet Müller

Nevercrew

Oibelart

Ona Sadkowsky

Orble

Sarah Parsons

Pekok

QueenKong

Rebelzer

Christian Rinke

Rips1

Safu One

Sändmän

Bobby Serrano

Papa Shabani

Shark Rawcut

Tanja Skalsky

Philippe Stucki

STVAN

strassenkoeter & Frau Meier

Tarek

Tindi

Teufer

Various & Gold

Matias Vergara

whytea

Adriana Zürcher

Live acts

Poetry Slam All Stars CH + DE

Freitag, 20 - 22.30 Uhr I Pool Neubad

Mit der vierten Ausgabe des Neubad Slams wird es experimentell. Slam Poeten aus der Schweiz und Deutschland lesen ihre Texte und werden dabei von den improvisierenden Jazz-Musikern Emanuel Künzi und Roland Bucher begleitet.

Diese machen die Auftritte zu einmaligen Erlebnissen und den Abend zu einem Bouquet verrückter Begebenheiten. Wer das nicht miterlebt ist selber schuld!

Riders Connection DE

Freitag, 23-24 Uhr I Bistro Neubad

Groovige Basslines zum Tanzen, unermüdliche und farbige Beatboxklänge, begleitet von einer akustischen Gitarre, gespickt mit unheimlich viel Lebensfreude und Energie. Das sind Riders Connection.

Die Berliner Band, mit Straßenmusikhintergrund, versteht es, mit minimalen Hilfsmittel ein einprägsames Hörerlebnis zu kreieren. Zusammen wachsen sie zu einer musikalischen Einheit deren Handschrift unverwechselbar in die Seele der Zuhörer dringt. Der positive Spirit und die, mit Garantie berührende Musik, scheint perfekt für alle Jahreszeiten.

 

Riders Connection - Debut Album „Colour Me“  Release 22. Oktober 2015

Manillio

Freitag, 00.00 - 01.00 Uhr I Bistro Neubad

Manillio ist im Mundartrap-Kuchen alles andere als ein unbeschriebenes Blatt. Er spielte diesen Sommer mit Eldorado FM auf allen grossen Schweizer Festivalbühnen. Im letzten Sommer begeisterte er solo die Festival- und Club-Besucher und war gefeierter Gast am Funk am See auf der Luzerner Lidowiese. Er ist nicht mehr wegzudenken von der Schweizer Rap-Landkarte.

OPEN SEASON SOUNDSYSTEM

Freitag, 01.00 - 02.00 Uhr I Bistro Neubad

Open Season steht für Durchfeiern und Abgehn, für heisse Clubs und kühles Bier, für Mucke, die was taugt und uns die Nacht versüsst. Open Season steht für Reggae und für Bass, India Style, für zwei, drei Biere zuviel und den guten Moment zwischen zu spät und zu früh. Wenn Open Season die Instrumente beiseite lässt, sich an die DJ-Regler stellt und genau diesen endlosen Moment bis zum Exzess zelebriert, wenn dabei neue Killersongs vom Album "Boombay" präsentiert werden und die Band gleichzeitig ihre Lieblingsmucke feiert, dann nennt sich das OPEN SEASON SOUNDSYSTEM. Und das ist saugut.

Mario Batkovic

Samstag, 20.00 - 21.00 Uhr I Pool Neubad

Ein Mann, sein Akkordeon, fertig! Batkovic solo, das ist akustische Aktmalerei, aufs Skelett abgespeckte Instrumentals ohne Retuschen und Kosmetik. Der als Rampensau von Rockabilly bis Russendisko erprobte Batkovic kratzt als Ein-Mann-Symphonieorchester jede Nuance aus dem Instrument. Selbst vermeintliche Störgeräusche wie das Klicken der Register integriert er in die Arrangements. Jene klanglichen Narben und Muttermale, die im Studio gewöhnlich ausgemerzt werden. Dank innovativer Aufnahmetechnik hören wir hier alles genauso wie der Musiker selbst. In dieser Intimität entfaltet das „Handörgeli“, das vielleicht uncoolste Instrument diesseits von Bümpliz, die Urgewalt eines Vulkanausbruchs. Und auf dem Krater vollführt Batkovic einen Teufelstanz der radikalen Stimmungswechsel. Die Musik keucht und schnaubt, prügelt uns fette Bässe in den Magen, kitzelt lieblich das Trommelfell und entfaltet in ihrer Dynamik eine cineastische Tiefenwirkung.

Huck Finn

Samstag, 21.15 - 22.30 Uhr I Pool Neubad

Sie zählen zu den eigenwilligsten Luzerner Musikern – Huck Finn. Mastermind Peter «Pidi» Steger und Gitarrist Martin Fischer entwerfen Songs, die nicht nur anders sind, sondern vor allem besser als Vieles, was hierzulande produziert wird. Ihre stark elektronisch geprägte Musik wird getragen von der starken Stimme von Steger und poppig-groovigen Melodien, die einem kaum mehr aus dem Kopf wollen – was auch mal nerven kann.

NEUSICHT Party

Samstag, 22.30 - 04 Uhr I Bistro Neubad

Luzerner DJ's drehen an den Tellern.

Mit DJ Rebel aka Alex Digital (Funky Tunes & Groovy Beats)

und DJ Tom Nickelson (Oldschool Hip Hop / Indie / Electro)

Workshops

"WASH-Salon"

Samstag, 14-18 Uhr | Bistro + Pool Neubad

Water I Art I Sanitation I Hygiene

 

Verschiedene Experten aus dem Bereich der Entwicklungszusammenarbeit und der interkulturellen Arbeit gestalten

mit Vorträgen & Workshops einen spannenden Samstagnachmittag rund ums "blaue Gold". Sie stellen ihre Erfahrungen, ihre Praxismodelle und Lösungsansätze vor im Kampf für eine Welt ohne Durst.

 

Der Samstagnachmittag findet in Kooperation mit der

Hochschule Luzern Soziale Arbeit statt.

Gäste

Lucas Beck

Lucas Beck hat viele Jahre im Ausland gelebt und kennt sich bestens mit den Themen der Verteilung und Nutzung von Wasserreserven aus. Auch setzt er sich intensiv mit der Frage auseinander, inwiefern der Kampf ums Wasser zu globalen Krisen führen wird.

Helvetas

Die grösste Schweizer Entwicklungsorganisation stellt ihre Arbeit vor und ihre Ansätze zur Bekämpfung der globalen Wasserproblematik. U.a. wie mit Hilfe von Sonnenstrahlen Wasser entkeimt und so trinkbar gemacht werden kann.

Goldeimer & Kompotoi

Innovative praxistaugliche Komposttoiletten-Lösungen auf grossen Festivals und Events. Die Alternative zu Dixi-Klos!

Wasser für Wasser

Die junge Organisation sensibilisiert in der Schweiz für das kostbare Gut Hahnenwasser und fördert innovative Entwicklungsprojekte.

YAEP!

YAEP! steht für Young Artists Exchange Projects. Die junge internationale Organisation fördert den kreativen interkulturellen Austausch zwischen Künstlern aus den unterschiedlichsten Teilen dieser Welt.

kreativplatz

Siebdruck Werkstatt

Immer unterwegs, um ihre Farben zu verbreiten. Das wunderbare Siebdruck-Duo Siebschmuck gestaltet Dir Deine Motive live vor Ort!

 

FLASCHENKINO

Christiano Rocco & Fernando Silvestrin kommen ursprünglich aus Brasilien. Nach erfolgreicher Zusammenarbeit in einer Werbeagentur, entschieden sich die beiden (ausserhalb der Werbewelt) zusammen Film - und Kunstprojekte zu machen.

Die Flaschenkino-App ermöglicht es, Videos in Viva con Agua-Wasserflaschen anzugucken. Die App erinnert damit an die Vision von Viva con Agua: Alle für Wasser - Wasser für Alle!

 

Refill the pool

Sonntag, 12 - 18.00 Uhr I Neubad Pool

Kinder- und Familienprogramm

 

Tolle Aktionen rund ums Thema WASSER gibt es am Sonntag im Neubad-Pool!

Alle Kinder und Jugendliche von 6 - 16 Jahren sind herzlich willkommen mitzumachen.

 

Es gibt verschiedene Posten mit kreativen Spielen. Gemeinsam füllen wir den Pool mit Leben + Wasser, denn: Wasser ist Leben!

Für die Eltern gibt es die Möglichkeit, im Neubad-Bistro lecker zu brunchen und unsere Galerie zu besichtigen.

 

Eintritt ist frei. Kollekte für Viva con Agua mehr als herzlich willkommen!

Follow us

© 2016, Viva con Agua Schweiz

Kontakt

Viva con Agua Schweiz Bireggstrasse 36

6003 Luzern